Das Bild wurde am 15. September 2013 aufgenommen und wir feiern gerade 100 Jahre Eisenbahn mit der "Bergkönigin" 95027 einschließlich Dampflokfahrten von Meiningen über Sonneberg nach Neuhaus am Rennweg und zurück.

Das ist ein Bild von meiner Wahlheimat Neuhaus. Böse Zungen behaupten, hier oben (über 800 Höhenmeter) wäre ein Dreivierteljahr Winter und ein Vierteljahr schlechtes Wetter. Dieser Eindruck verstärkt sich noch dadurch, dass in schöner Regelmäßigkeit bei derartigen, geplanten Großveranstaltungen solches Wetter wie auf diesem Bild oder dichter Nebel herrscht. Wobei die eigentliche Jahreszeit keine Rolle spielt. Völlig egal, ob der Termin im Juni liegt oder im September.

Am Himmelfahrtstag 2015 konnte, aufgrund eines Insidertipps, eindrucksvoll bewiesen werden, dass es hier auch schönes Wetter gibt. Allerdings war auch nichts weiter los an diesem Tag. Der Dampflokzug sollte normalerweise Katzhütte erreichen und wurde nur außerplanmäßig umgeleitet, weil Diebe irgendwo irgendwelche Drähte geklaut hatten. Manche Leute können echt alles gebrauchen.

Und mittendrin der gute alte Mitropawagen in neuer Hochglanz-Optik